08.07.20

viva-luna-studios-hYpHkpQG5ms-unsplash

Die Hautpflege-Trends 2020

Beauty und Hautpflege sind dein Leben? Aufgepasst! Hier kommen die Skincare – Trends 2020

Es gibt kaum etwas schöneres als einen schönen natürlichen Glow auf der Haut. Kennst du auch die Tage, an denen deine Haut einfach perfekt aussieht und du kaum mit Schminke nachhelfen musst? Dass es jeden Tag so perfekt läuft, ist unsere erklärte Mission 2020!

 

1. Anti-Pollution Pflege

Es wird uns immer bewusster, welchen großen Belastungen unser Körper, und damit nicht zuletzt auch unsere Haut, in dieser modernen Welt ausgesetzt ist: Feinstaub, freie Radikale, blaues Licht und und und. Dadurch wird es auch immer wichtiger sowie gefragter, der Haut einen Extraschutz zu bieten. Viele sogenannte Anti-Pollution Konzentrate und Cremes bieten diesen unter anderem mit Antioxidantien.

2. Gesichtsmassagen

Darf´s NOCH entspannender werden? Dann probiere den Trend 2020 aus. Ob nur mit den Händen, dem Jade-Roller, traditionellen chinesischen Steinen, Bürsten oder High-Tech-Geräten – die Beauty Massagen finden dieses Jahr Einzug in deine Beauty Routine. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: gesteigerte Durchblutung = verminderte Augenringe, strahlender Teint plus Anti-Aging Wirkung! Du brauchst noch Tipps dafür?! Erfahre hier mehr über die Basics.

 

3. Der neue Superwirkstoff: Niacinamid

Niacinamid, oder Vitamin B3, vermindert die Elastizität der Haut und lässt vergrößerte Poren wieder zusammenschrumpfen. Rötungen oder gerötete Unreinheiten kann Niacinamid sehr schnell verblassen lassen und auch ein unebener Teint kann ausgeglichen werden. Auch feine Fältchen können durch den Wirkstoff geglättet werden. Klingt vielversprechend oder? Kaum zu glauben, dass es den Wirkstoff schon länger gibt und er einfach nur nicht so bekannt war. Probiert es am besten direkt aus!

4. Last but not least: Anti-Unreinheiten

Dieser Trend wird sich demnächst noch abzeichnen. Durch das viele Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung hört man bereits jetzt von vielen Mädels, dass sie mit Unreinheiten – besonders im unteren Teil des Gesichts – zu kämpfen haben. Daher sichert euch einfach schon mal ein Anti-Unreinheiten Paket – damit die Masken erst gar nicht zum Problem für die Haut werden.